Ostbayern Tourismusmarketing GmbH

Stark im Tourismus

Kundenorientiertes Handeln, marktgerechte Produkte und angepasste PR-Maßnahmen: Wir setzen für unsere Projekte einen Kommunikationsprozess in Gang. Dabei ist es uns wichtig, mit unseren bestehenden Kontakten im Austausch zu bleiben und neue Gesprächspartner für unsere Themen zu interessieren.

Unser oberstes Ziel ist es, den Tourismus in Ostbayern zu fördern:

Bereits seit 1998 managen wir zahlreiche Marketingaktivitäten rund um den Tourismus in Ostbayern. Dabei gehören die Koordination von Insertionen, verschiedene Online-Projekte, die Produktion und der Vertrieb von Werbemitteln, die Vorbereitung und Durchführung von Messen sowie tourismusfördernde Veranstaltungen ebenso zu unseren Aufgaben, wie die zahlreichen Formen des klassischen Marketings und Online-Marketings.

 

Mit unserer Strategie und einem optimalen Marketing-Mix wollen wir auf der einen Seite Stärken der Destination herausstellen, um differenzierte, regionsbezogene Akzente zu setzen. Auf der anderen Seite sprechen wir gezielt unterschiedliche Zielgruppen an, um einen größtmöglichen Erfolg zu gewährleisten.

 

Die Ostbayern Tourismusmarketing GmbH kann dabei auf jahrelange Erfahrung in den touristischen Gebieten Ostbayerns und eine enge Zusammenarbeit mit unterschiedlichen touristischen Partnern zurückgreifen.


WEITERE PROJEKTE


Die Ostbayern Tourismusmarketing GmbH ist eine Tochtergesellschaft des Tourismusverbandes Ostbayern e.V.

Der Tourismus in Ostbayern ist ein unverzichtbarer strategischer Wirtschaftszweig

  • In Ostbayern bestreiten rund 91.070 Menschen ihren Lebensunterhalt durch den Tourismus
  • Die Zahl der jährlichen touristischen Aufenthaltstage liegt bei rund 95,6 Millionen 
  • Aus der touristischen Nachfrage resultiert ein Bruttoumsatz von rund 4.365,3 Millionen Euro
  • Die touristisch induzierten Einkommenseffekte im Rahmen der ersten und zweiten Umsatzstufe belaufen sich auf 1.961,3 Millionen Euro
  • Vom gesamten Steueraufkommen aus dem Tourismus in Niederbayern und der Oberpfalz fließen 95,0 Millionen Euro an die Kommunen zurüc

(Quelle: Wirtschaftsfaktor Tourismus in Niederbayern und der Oberpfalz)